Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
Pascal Uter IT-Dienstleistungen & Co KmG
Vertreten durch Lukas Frank
Adresse: Hauptstrasse 35, CH-8280 Kreuzlingen, Schweiz
– nachfolgend Anbieter genannt – der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Bereich Online-Dienstleistungen zu Immobilienanzeigen geregelt. Bez├╝glich der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss


Der Vertrag kommt ausschlie├člich im elektronischen Gesch├Ąftsverkehr ├╝ber die Webapplikation zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.

Mit der Zusendung der Bestellbest├Ątigung kommt der Vertrag zustande.

Vertragsdauer

Der Vertrag hat wiederkehrende/dauernde Leistungen zum Gegenstand. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit. Diese Mindestvertragslaufzeit betr├Ągt 1 Monat.
Falls der Kunde nicht rechtzeitig k├╝ndigt, verl├Ąngert sich die Laufzeit des Vertrages automatisch um einen weiteren Zeitraum von einem Monat. Jede Vertragspartei hat das Recht den Vertrag mit einer Frist von einem Tag zum Ende der Mindestvertragslaufzeit ohne Angabe von Gr├╝nden zu k├╝ndigen. Das Recht auf au├čerordentliche K├╝ndigung aus wichtigem Grund, insbesondere dem wiederholten Versto├č gegen die vertraglichen Hauptpflichten bleibt unber├╝hrt. Die K├╝ndigung ist nur wirksam, wenn sie in folgender Form erfolgt: Elektronisch/E-Mail oder schriftlich.

Vorbehalte

Der Anbieter beh├Ąlt sich vor, im Falle der Nichtverf├╝gbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen. In diesem Fall erh├Ąlt der Kunde anteilsm├Ą├čig das Geld zur├╝ck.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschlie├člich folgende M├Âglichkeiten zur Zahlung: Lastschrifteinzug , Kreditkarte . Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zur├╝ckgewiesen.
Der Rechnungsbetrag wird vom Anbieter mittels Lastschriftverfahren auf Grundlage der Einzugserm├Ąchtigung durch den Kunden von dessen angegebenem Konto eingezogen. Bei Zahlung ├╝ber Kreditkarte muss der Kunde der Karteninhaber sein.
Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug f├Ąllig. Nach Ablauf der Zahlungsfrist, die somit kalenderm├Ą├čig bestimmt ist, kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug.

Lieferbedingungen


Die Ware wird umgehend nach Eingang der Bestellung versandt.
Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere h├Âhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgesch├Ąft get├Ątigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zur├╝ckzutreten. Der Kunde wird dar├╝ber unverz├╝glich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zur├╝ckerstattet.

Gew├Ąhrleistung


Verbrauchern steht f├╝r die angebotenen Leistungen ein gesetzliches M├Ąngelhaftungsrecht nach den einschl├Ągigen gesetzlichen Vorschriften zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richtet sich die Gew├Ąhrleistung nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB).

Ist der Kunde Unternehmer, wird f├╝r Neuwaren die Gew├Ąhrleistungsfrist auf ein Jahr beschr├Ąnkt.

Dem Anbieter wird zuerkannt, dass er bei einer Nacherf├╝llung selbst zwischen Reparatur oder Neulieferung w├Ąhlen kann, wenn es sich bei der Ware um Neuware handelt und der Kunde Unternehmer ist.

Dies gilt nicht f├╝r Schadensersatzanspr├╝che des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erf├╝llt werden m├╝ssen. Ebenso gilt dies nicht f├╝r Schadensersatzanspr├╝che nach grob fahrl├Ąssiger oder vors├Ątzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erf├╝llungsgehilfen. Im ├ťbrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

Widerrufsrecht und Kundendienst

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags ├╝ber mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags ├╝ber die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder St├╝cken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef├Ârderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St├╝ck in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrages zur regelm├Ą├čigen Lieferung von Waren ├╝ber einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef├Ârderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt ma├čgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns (Pascal Uter IT-Dienstleistungen & Co KmG, Hauptstrasse 35, CH-8280 Kreuzlingen, Schweiz ) mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstige Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet. Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Pascal Uter IT-Dienstleistungen, Pascal Uter, Pfarrg├Ąrtenweg 12 71144 Steinenbronn uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der R├╝cksendung der Waren.

Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


 

Haftungsausschluss

Schadensersatzanspr├╝che des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gr├╝nden nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch f├╝r den Vertreter und Erf├╝llungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Anspr├╝che auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzanspr├╝che des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erf├╝llt werden m├╝ssen. Ebenso gilt dies nicht f├╝r Schadensersatzanspr├╝che nach grob fahrl├Ąssiger oder vors├Ątzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erf├╝llungsgehilfen.
Insbesondere werden Schadensersatzforderungen aufgrund fehlerhafter Marktwertsch├Ątzungen, Statistiken oder Renditeberechnungen ausgeschlossen. Der Anbieter kann nicht f├╝r Sch├Ąden haftbar gemacht werden, die aus einem Kauf oder Nicht-Kauf einer Immobilie aufgrund von in ImmoMetrica angezeigter Informationen entstehen.

Abtretungs- und Verpf├Ąndungsverbot

Anspr├╝che oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter d├╝rfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpf├Ąndet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpf├Ąndung nachgewiesen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchf├╝hrung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschlie├člich das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft Anwendung. F├╝r Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschr├Ąnkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gew├Âhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des ├Âffentlichen Rechts oder ├Âffentlich-rechtliches Sonderverm├Âgen sind, Sitz des Anbieters.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Umsetzung der ODR-Richtlinie

Online-Streitbeilegung gem├Ą├č Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Die Europ├Ąische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter┬áhttp://ec.europa.eu/consumers/odr/┬áfinden.

Hinweis nach ┬ž 36 Abs. 1 Nr. 2 VSBG: Wir weisen Sie darauf hin, dass wir f├╝r eine Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht zur Verf├╝gung stehen.

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Grenzenlos investieren?

Sie befinden sich aktuell auf der ImmoMetrica-Seite. M├Âchten Sie wechseln?

Wenn Sie in mehreren L├Ąndern investieren m├Âchten, k├Ânnen Sie nachdem Sie einen Account angelegt haben, weitere L├Ąnder zubuchen.

Vielen Dank

Early Access: So geht es jetzt weiter